mobile Navigation Icon

gemeinsam.Brücken.bauen » Lernstände einschätzen » Lernprozesse reflektieren

Lernprozesse reflektieren

Materialien zur Einschätzung des individuellen Lernstandes

Nach der Wiederaufnahme des Wechsel- bzw. Präsenzunterrichts wird es Aufgabe einer jeden Lehrkraft sein, in einer Phase des Ankommens eine weitergehende Bestandsaufnahme des Lernstandes bei ihren Schülerinnen und Schülern durchzuführen. Dabei kann die Lehrkraft in eigener pädagogischer Verantwortung die für ihre Jahrgangsstufe und ihr Fach geeignete Methode und Form (z. B. allgemeine oder fachspezifische Einschätzungsbögen, digitale oder analoge Formen der Evaluation, etc.) einsetzen. Auf dieser Basis ist eine noch genauere Ermittlung der Förderbedarfe möglich.

Allgemeine Einschätzungsbögen

Beobachtungsbögen Fachunterricht

Schulartspezifische Beobachtungsbögen

Fortbildungsoffensive

Eine ausführliche Darstellung zum Thema "Feedback" finden Sie in der flächen­deckenden Fortbildungs­offensive im Themenbereich Mediendidaktik:

zur Fortbildungsoffensive