mobile Navigation Icon

Die Lernenden

Förderung der Sozialkompetenz und Unterstützungsangebote

Schülerinnen und Schüler im Umgang mit anderen zu befähigen gehört zu den grundlegenden Zielen bei der Anbahnung von Sozialkompetenzen. Dabei stellt eine realistische Vorstellung von sich selbst zu haben (Selbstverständnis) die Basis dar, um in eine positive Interaktion mit anderen treten zu können (Sozialkompetenz).

Angebote in den Bereichen Selbst-, Stress- und Zeitmanagement, zur Verbesserung der Lernmethodik und des Arbeitsverhaltens, zur Aktivierung persönlicher Ressourcen zur Problembewältigung und zur Übernahme von Verantwortung z. B. auch im Bereich der Gewaltprävention werden sie hier zur Verfügung gestellt.

Resilienzförderung

Beispiele zur Förderung des Umgangs mit sich und anderen

Gewaltprävention

Lernen und arbeiten

Lösungsorientierung

BJR-Ferienportal

Der Bayerische Jugendring (BJR) bietet für alle Schülerinnen und Schüler der 1. bis 10. Klassen in den gesamten Pfingst-, Sommer- und Herbstferien ein freizeitpädagogisch orientiertes Angebot an außerschulischen Aktivitäten an. Das Angebot richtet sich an alle Kinder und Jugendlichen, unabhängig davon, ob ihre Eltern noch Urlaubsanspruch haben oder nicht. Alle verfügbaren Angebote können über das eingerichtete BJR-Ferienportal eingesehen werden.

Mehr zum Thema

ErziehungKonkret3: Sozial-emotionales Lernen

Lernentwicklungsgespräch - Informationen für die Grundschule (ISB)

Lernentwicklungsgespräch - Informationen für die Förderschule Förderschwerpunkt Lernen (ISB)