mobile Navigation Icon

gemeinsam.Brücken.bauen » Lernstände einschätzen » Feedback und Dokumentation am Schuljahresende

Feedback und Dokumentation am Schuljahresende

Rückmeldung zum Lernstand und Empfehlung für Förderangebot

Schülerinnen und Schüler sollen am Ende des Schuljahres 2020/2021 eine zusätzliche Rückmeldung zu ihrem aktuellen Lernstand erhalten, falls aus Sicht der Lehrkräfte eine Förderung sinnvoll erscheint, um vorhandene Lernrückstände aufzuholen. Zusätzlich zur Dokumentation des Lernstandes wird auch eine Teilnahmeempfehlung für geeignete Förderangebote an der Schule ausgesprochen.

Schülerinnen und Schüler, die im Distanzunterricht den Anschluss verloren haben, erhalten dadurch eine Perspektive, wie sie wieder schulische Erfolge erzielen können.

Beim Vorrücken in die nächste Jahrgangsstufe bzw. beim Übertritt und beim Wechsel an eine andere Schule soll – wie bereits im vorigen Schuljahr – eine klare, auf die einzelne Klasse und auf das jeweilige Fach bezogene Dokumentation der nicht oder nicht in der vorgesehenen Tiefe behandelten Inhalte des Lehrplans erfolgen, die den Lehrkräften des folgenden Schuljahrs wichtige Anhaltspunkte für die weitere Arbeit liefert.